Hellen Hable und das Team Walnuss – unverpackt einkaufen in Vilsbiburg

Über den Unverpackt-Laden in der Unteren Stadt

Unverpackt einkaufen – das kann man seit 2019 in der Walnuss in Vilsbiburg. Hellen Hable hat den Laden in der Unteren Stadt gegründet und bietet dort gemeinsam mit ihrem Team regionale, biologische Waren. Das Besondere ist, dass im Laden konsequent auf Verpackung verzichtet wird.

Das Team der Walnuss besteht aus ganz vielen Müttern (manchmal auch Vätern) und Student:Innen. Unsere Lebenswirklichkeiten finden sich in den Öffnungszeiten wieder, weshalb es eine lange Mittagspause gibt und in den Schulferien immer ein paar Tage geschlossen sind. Denn auch Familienzeit gehört für uns zu einem erfüllten, nachhaltigen Leben!

Jetzt aber zur Geschichte: Wie alles begann

Hellen Hable hatte sich bereits 2018 mit ihrer Familie dafür entschieden, Plastik eklatant zu reduzieren. In Folge dieser Entscheidung gründete sie Anfang 2019 kurzerhand eine Einkaufsgemeinschaft für unverpackte Lebensmittel – denn wo einer anfängt und drüber spricht, finden sich immer schnell mehrere Leute, die mit am gleichen Strang ziehen. Im Laufe der Zeit ist die Einkaufsgemeinschaft derart gewachsen, dass eine Lösung gefunden werden musste. Nach intensiver Recherche formte sich die Entscheidung sehr schnell: Ein eigener Laden muss her.

Also gründete die umtriebige Mutter von 5 Kindern kurzerhand den Laden Walnuss – unverpackt einkaufen in Vilsbiburg. Ein Laden, der sowohl im Verkauf als auch für das Ladenteam familienfreundlich gestaltet ist. Die Preise sind für Familien erschwinglich und die Arbeitszeiten sind der Lebenswirklichkeit des Teams angepasst.

In der Walnuss ist Einkaufen etwas anders als im normalen Supermarkt. Aber genau das macht den Charme des Ladens aus. 

Entschleunigt, gesprächig, gemütlich

Wir nehmen uns Zeit – für dich, für unsere Produkte und unsere Lieferanten. Am liebsten arbeiten wir mit lokalen, regionalen Produzenten zusammen, um die Transportwege kurz, die Verpackung gering und die Qualität hoch zu halten. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel direkt in unserer Region hergestellt wird und wie gut die Produkte sind.
Oft entdecken wir dabei auch Dinge, an die wir vorher gar nicht gedacht haben:
Lässt sich Reis, der mindestens aus Italien, oft aber aus Pakistan kommt, einfach ersetzen durch in Bodenkirchen gewachsenen Koch-Dinkel? Unbedingt!
Schmeckt Popcornmais, der in Litzelkirchen angebaut wird, überhaupt? Und wie!  Das alles kannst du mit unseren Produkten herausfinden und gleichzeitig aktiv etwas für die Zukunft unserer Kinder tun. Denn in Wahrheit hast du als Verbraucher die Macht. Und diese kannst du nutzen und gleichzeitig genießen. 

Für uns ist unverpackt einkaufen Genuss statt Verzicht.
Schaus dir einfach mal an! 

Wir freuen uns auf dich
Hellen Hable und das Walnuss Team